Projekte

Vom Hof zum Garn

Desdner Wandelhühner

Bienen im Wandelgrund

Stadtrandidyll
(Camping)

1qm Lein

Veranstaltungen

Aktuell

Archiv

Blog

Verein

Mitglied werden

Kontakt

Indigo Intro – Blaufärben im Wandelgrund

17.

August

Datum und Uhrzeit

17. August 2024, 11-14:30 Uhr mit optionaler Verlängerung

Ort

Wandelgrund

Kosten

95-125€ (nach Selbsteinschätzung)*

Veranstalter:innen

Werk&Wandel Dresden e.V., Dozentin: Elke Fiebig von FLORA&FARBE

Das Färben mit Indigo, einem natürlichen Blau, hat eine lange Tradition. Der Weg zum natürlichen Blau ist etwas verschlungen, und es gibt nicht nur einen: Traditionell führt er über Fermentation, und braucht Zeit und viel Erfahrung.
Hier im Workshop lernst du zwei schnellere Varianten kennen, die trotzdem ohne starke Chemie auskommen und sich auch für Zuhause eignen.

Du brauchst keine Vorkenntnisse – der Workshop eignet sich für Neulinge ebenso für Menschen, die Alternativen zu Indigofärben mit Ammoniak und Natriumdithionit kennenlernen möchten.
Wir setzen zusammen eine organische Mini-Indigoküpe an (Küpe heißt beim Indigo das Färbebad), mit der du Zuhause weiter experimentieren kannst. Und färben am Kurstag auch schon Blau! Außerdem können wir im Wandelgrund zwei verschiedene Indigo-Pflanzen in den Beeten besichtigen.

Mit den Rezepten, die du im Workshop kennenlernst, kannst du selbst blau färben. Wir besprechen die Pflege zur Instandhaltung der Indigoküpen, und welche Rezepturen sich besonders für bestimmte Fasern eignen.
Wer möchte, kann auch eine einfache Faltmethode für blau-weiße Muster – wie Shibori – ausprobieren.

Du nimmst mit:
• eine Reihe unserer Färbeproben
• ein Booklet mit Infos für Zuhause
• eine Mini-Indigoküpe zum Zuhause weiterfärben
• und: Jede*r darf auch etwas Kleines zum Blaufärben mitbringen – wie ein Paar Socken, ein Haarband oder ein Bandana.
Bitte bring dir eine gut sitzende FFP2-Maske mit, für das Verarbeiten vom feinen Indigopigment.

Optional: Der Kurs ist auf dreieinhalb Stunden angesetzt. Wer möchte, kann den restlichen Nachmittag noch im Wandelgrund bleiben und  selbstständig in der großen Indigoküpe färben (geeignet für Stoffe aus Pflanzenfasern).

Anmeldung: Bitte melde dich für den Kurs per e-Mail bei Mona an inkl. einer Angabe der Kursgebühr, die du zahlen möchtest (95-125€ nach Selbsteinschätzung). Wir schicken dir dann eine Rechnung mit den Zahlungsdaten zu.

Mit Klick auf den Button öffnet sich dein Mailprogramm. Hast du keins installiert, sende uns einfach eine Mail an hallo@wandelgrund.org mit dem Betreff „Anmeldung IndigoIntro“.

* Wir wollen unsere Workshops für Menschen mit unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten zugänglich machen. Deshalb haben die Workshops keinen festen Preis, sondern wir geben eine Preisspanne an. Wenn du den Workshop buchst, gib einfach die Gebühr an, die du zahlen möchtest – es braucht keine Begründung!